Unterrichtsstörungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Mit Schülern klarkommen: Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten
Dieses Buch hilft, Störungen und Konflikte in der Klasse zu unterbinden und zu vermeiden. Mit Schülern klarkommen stellt Präventions-, Unterstützungs- und Interventionsstrategien vor. Mit zahlreichen Übungen können Lehrende ihre eigene pädagogische Praxis reflektieren und professionalisieren – dabei helfen alltagsgerechte Beispiele, Fragebögen und Checklisten. Das Buch eignet sich für alle Schularten und -stufen. Mit Kopiervorlagen zum Download per Webcode. Informationen zur Reihe: Die Scriptor-Praxis -Bände für die Sek I und II zeichnen sich aus durch: aktuelle pädagogische Themen, praktisches Unterrichtswissen, theoretisch fundiert und dennoch verständlich, Methoden für einen innovativen Unterricht, Autoren aus der Schulpraxis und der Wissenschaft. Hilfreich für Berufsanfänger/-innen, anregend für Profis.

 

«Jetzt reicht’s endgültig!»: Lösungsorientierte Interventionen bei schwierigen Unterrichtssituationen
Unterrichtsstörungen gehören zum Schulalltag und sind eigentlich nichts Aussergewöhnliches. Doch sie können belastend sein und führen nicht selten zu einem Burnout. Die Autorinnen und Autoren dieses Buches zeigen Methoden auf, wie Sie konstruktiv auf schwierige Situationen im Unterricht reagieren können. Dieses Buch stellt Strategien vor, die lösungsorientierte Interaktionen fördern. Fallbeispiele illustrieren, wie eigene Handlungsspielräume erweitert werden können. Das Thema Mobbing wird aufgegriffen, die Förderung der Lernmotivation von Schülerinnen und Schülern mit ADHS und ASS diskutiert und die Schulsozialarbeit als Methode zur Förderung eines konfliktfreien Unterrichts thematisiert. Praxisorientierte Arbeitsmaterialien ergänzen die Artikel.
Das Buch richtet sich nebst Regellehrpersonen an Fachpersonen aus Schulischer Heilpädagogik, Schulsozialarbeit, Sozialpädagogik und Schulleitung.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑